Freunde der Tauben
und die,
die sie nicht mögen, 
haben das gleiche Ziel. 
Weniger Stadttauben. 
Die einzig nachhaltige 
und tierschutzgerechte Lösung 
sind betreute Taubenschläge.
 

Taubenschläge nach dem Augsburger Modell

Die effektivste Art der Bestandskontrolle ist die Errichtung von betreuten Taubenschlägen nach dem Augsburger Stadttaubenkonzept. Die Tauben bekommen ein Zuhause, erhalten artgerechte Nahrung und frisches Wasser. Und weil die Tauben wegen der guten Bedingungen auch im Schlag brüten, können die echten Eier gegen Kunsteier ausgetauscht werden. Das bedeutet: tierfreundliche Geburtenkontrolle und viel weniger Tauben, die hungrig zwischen den Menschen herumlaufen und auf Balkonen brüten. Die Tauben halten sich ca. 80 % des Tages im Schlag auf und so landen dort auch 80 % des Kots.

Leider gibt es in München noch zu wenige Taubenhäuser. Stattdessen wird lieber auf die üblichen Vergrämungsmaßnahmen wie z.B. Spikes und Netze gesetzt. Diese Maßnahmen sind teuer, aber nicht effektiv. Das verlagert nämlich nur das Problem und die Tauben suchen sich das nächste Gebäude aus. Wo sollen sie denn sonst hin? Stadttauben sind standorttreu und fliegen nicht kilometerweit außerhalb der Stadt, um auf Feldern nach Körnern zu suchen. Unsachgemäß angebrachte Vergrämungen führen außerdem nicht selten zu schweren Verletzungen bei Tauben und weiteren Tieren (Wildvögel, Eichhörnchen,..). 

Auch die Landeshauptstadt München hat die Vorteile von Taubenschlägen erkannt und fördert daher den Bau und Unterhalt mit finanziellen Mitteln. Unser Kooperationspartner Einsatz für Tiere e.V. organsiert die Errichtung und Betreuung der Taubenhäuser München's.

Kürzlich wurde der vierte Taubenschlag innerhalb von zwei Jahren eröffnet - Herzlichen Dank für eure Arbeit und euren wunderbaren Einsatz zum Wohle der Münchner Stadttauben! 

Sollten Sie ein Gebäude mit Flachdach oder ungenutztem Dachboden in der Nähe eines Taubenhotspots kennen, oder der Eigentümer eines solchen Gebäudes sein, melden Sie sich bitte bei info@einsatzfuertiere.de. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.